voriges Bild - Pfeil
nächstes Bild - Pfeil
Slider

Abbruch-Rückbau

Abbruch, Rückbau – Erfassung und Bewertung von Bausubstanz

Abbruch, Rückbau: Bewertung der Bausubstanz im Vorfeld, Untersuchung und Bewertung von Bauschutt danach.
Abbruch, Rückbau: Bewertung der Bausubstanz im Vorfeld, Untersuchung und Bewertung von Bauschutt danach.

Wie ein Gebäude gebaut wird, so wird es auch abgebrochen – nur umgekehrt, das nennt sich kontrollierter Rückbau.

Das grundsätzliche Ziel hierbei soll eine möglichst hohe und sortenreine Wiederverwertungsrate der anfallenden Baurestmassen sein. Dies spart sowohl Kosten (bei der Entsorgung/Verwertung) und schont auch die Umwelt. 

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz regelt diese Massenströme in konkrete Bahnen, weshalb der kontrollierte Rückbau gesetzlich vorgeschrieben ist.

Unsere Leistungen für Sie:

Rückbaukonzept erfasst kontaminierte Bausubstanz

 

Wichtig für Sie:
Abfallerzeuger (z.B. Bauherren, Eigentümer, etc.) sind bis zum Schluß für eine ordnungsgemäße und schadlose Entsorgung verantwortlich.

 

Haben Sie ein Problem und ein konkretes Projekt? Sprechen Sie uns an und wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kennen Sie schon ?:

Scroll to Top