voriges Bild - Pfeil
nächstes Bild - Pfeil
Slider

Wandfarbe

Untersuchung von Wandfarbe

Untersuchung von Wandfarbe
Untersuchung von Wandfarbe

Wandfarbe kann z.B. durch Schwermetalle, Asbest und/oder PCB belastet sein. Zur Erstellung von Rückbaukonzepten kann es u.U. sinnvoll sein, die Wandfarbe zu untersuchen. Sollten hierbei hohe Konzentrationen von Schwermetallgehalten analysiert werden, kann es sinnvoll sein, VOR Abbruch diese gesondert abzutragen. Nur so kann sichergestellt sein, dass das Abbruchmaterial (Bauschutt) möglichst wiederverwertet werden kann.

Zur Untersuchung der Wandfarbe reichen bereits wenige Gramm aus, welche z.B. durch vorsichtiges Abstemmen gewonnen werden können.

d.h. konkret:

Wir untersuchen Wandfarbe NUR zu Entsorgungszwecken !

d.h. Sie möchten

  • Ihr Haus abbrechen lassen und möchten Sie im Vorfeld über mögliche schadstoffhaltig Anstriche informieren?
  • Ihr Haus bzw. einige Räume sanieren und wollen wissen ob die Wandfarbe erhöhte entsorgungsrelevante Parameter enthält?

–> Wir untersuchen die Wandfarbe auf mögliche entsorgungsrelevante Parameter

 

===================================

Hinweise auf was und zu welchem Zweck wir Wandfarbe NICHT untersuchen:
Wir untersuchen Wandfarbe NICHT

  • zur Erkundung auf mögliche Hersteller-Zusammensetzungen,
  • zur Überprüfung von etwaigen Schadensfällen,
  • zur Aussage über “giftige Inhaltsstoffe“,
  • zur Aussage auf “mögliche menschliche Gefährdungen“,
  • etc.

Unsere Standard-Antwort auf eine ungenaue Anfrage lautet:

Wenn Sie uns Ihren konkreten Untersuchungswunsch (d.h. auf welche konkreten Parameter) mitteilen, können wir Ihnen gerne die Machbarkeit sowie die anfallenden Untersuchungskosten übermitteln.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Scroll to Top