voriges Bild - Pfeil
nächstes Bild - Pfeil
Slider

Photovoltaik

Thermografie an Photovoltaik – Solaranlagen

Themografie an Photovoltaik-Anlagen zur berührungslosen Messung von defekten Modulen
Themografie an Photovoltaik-Anlagen zur berührungslosen Messung von defekten Modulen

Der ökologische und wirtschaftliche Nutzen einer Photovoltaik- bzw. Solar-Anlage wird entscheidend von der effizienten Leistung der verbauten Module beeinflusst. Eine nur kleine Verringerung der Modulleistung kann dabei die wirtschaftliche Bilanz erheblich verschlechtern, wodurch schnell aus einer guten Idee ein Energie- und Kostengrab entstehen kann.

Nach einer Installation können defekte oder sogar beim Einbau beschädigte Module mit den herkömmlichen Methoden nur schwer bis gar nicht erkannt werden. Laborbedingungen (wie bei der Herstellung getestet) und eine Isolation von einzelnen Modulen zur Überprüfung können unter normalen Bedingungen vor Ort nicht realisiert werden.

Mit dem Einsatz von Thermografie (durch Infrarotkamera erstellte Wärmebilder) sind viele (Modul-) Fehler einfach und sehr frühzeitig erkennbar.

 

Vorteile für

Eigentümer und Betreiber einer Photovoltaik-Anlage

  • Optimierung der Ausbeute
    Thermografie einer Photovoltaikanlage
    Thermografie einer Photovoltaikanlage
  • Wahrung von Gewährleistungsansprüchen
  • Erkundung sicherheitsrelevanter Fehler (Schutz vor Brandgefahr)

    und vor allem:

  • Erkennen und Erhalten der Rentabilität

 

Installateur / Installationsfirma

  • Dokumentation von mängelfreier Leistung bei der Abnahme (Abnahmemessung)
  • Vertrauensaufbau bei Endkunden / Betreiber / Eigentümer
  • Vorbeugung von etwaigen Gewährleistungsansprüchen (Vermeidung hoher Kosten)

 

Zusammenfassung aller

Vorteile einer Thermografie-Messung bei Photovoltaik-Anlagen

  • frühzeitige Erkennung von Fehlern
    Wärmebildaufnahme einer Solarzelle
    Wärmebildaufnahme einer Solarzelle
  • einfache Durchführbarkeit von Messungen im laufenden Betrieb
  • kein Ausbau von Modulen nötig
  • kein Eingriff in den Stromkreis nötig
  • aussagekräftige (Bild-)Dokumentation durch einen qualifizierten IfMU-Bericht
  • keine Laborbedingung zum Erkennen von Fehlern erforderlich
  • Sicherung der Rentabilität des laufenden Betriebes
  • Erhöhung der Ökobilanz der Photovoltaikanlage
  • Dokumentation der Fehlerfreiheit bei der Abnahme

alles in allem:

Sie sparen sich Ärger und hohe Kosten!

 

Sprechen Sie uns an. >> Kontakt zu einem zertifizierten Thermografen bei IfMU GmbH

Wir machen Ihnen gerne ein interessantes Angebot zur Überprüfung Ihrer Photovoltaik– / Solar-Anlage.

Scroll to Top